6. Gipfeltreffen des Bitmi in Stuttgart

Siegelverleihung für Software Made in Germany

MyOdoo.de

Am heutigen Donnerstag den 31. Oktober 2019 fand am IAO (Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation) des Fraunhofer Instituts in Stuttgart
das Gipfeltreffen des BITMI Bundesverband IT-Mittelstand e.V. mit Sitz in Aachen statt.

Odoo Bild- und Textblock
Odoo Text- und Bildblock
Odoo Text- und Bildblock

Um 14 Uhr startete die Begrüßung im Auditorium des IAO durch den 2. Vorstandsvorsitzenden Martin Hubschneider. Im Anschluss richtete der Präsident des Bitmi Dr. Dipl.-Ing. Oliver Grün noch ein paar Worte an die Teilnehmer, die aus der gesamten Bundesrepublik zum Gipfeltreffen des Bitmi angereist waren. 

Frau Prof. Dr. Weisbecker vom Fraunhofer Institut stellte im folgenden Ihr Institut und die Arbeit am Standort Stuttgart vor. Sie präsentierte außerdem einige interessante Statistiken zur digitalen Transformation. In einer der Statistiken mit der Überschrift "Deutsche Unternehmen werden smarter "zeigte Sie zum Beispiel, dass bereits 43 % der Unternehmen Cloud Computing aktiv einsetzen.

Danach ging es raus vor das Gebäude des IAO um ein Gruppenbild zu machen. Es folgte die Begehung des VR RAUM. Hier wurde in einem virtuellen Rundgang mit modernster Technik und VR-Brillen im Live-Modell des Gebäudes in 4K Auflösung ermöglicht. 

Es folgte ein geführter Rundgang durch die äußerst innovativen Räume des IAO am Fraunhofer Institut in Stuttgart-Vaihingen. So werden zum Beispiel das Raumklima, die Belüftung, die Luftbefeuchtung und die Temperatur im gesamten Gebäude gesteuert und immer exakt gleich gehalten. Den Mitarbeitern ist es nicht möglich im Büro eigenständig ein Fenster zu öffnen. Außerdem gibt es keine festen Arbeitsplätze. Jeder kann sich den Platz und Raum nehmen, den er zur Arbeit braucht. Weiteres Feature: die Arbeitsplätze haben kein Telefon mehr. Es herrscht sozusagen ein Telefonverbot im Büro. Wer telefonieren muss, geht in eigens eingerichtete "Telefonzellen" oder nach draußen. 


Anschließend wurden den Teilnehmern die Siegel für Ihre Software Made in Germany überreicht. Von Equitania sind in diesem Jahr MyOdoo, ownERP und
ID VisitControl Software Made in Germany ausgezeichnet. MyOdoo und ownERP sind zudem Software Hosted in Germany zertifiziert. 

Odoo Bild- und Textblock
Odoo Bild- und Textblock
Odoo Bild- und Textblock

Weiter ging es dann wieder im Auditorium mit Vorstellung des neuen Siegel fair.digital, sozusagen einer Weltpremiere, welches als internationales Siegel fungieren soll. Die Website für das neu geschaffene Qualitätssiegel soll Anfang Dezember online gehen. 

Die 7 Prinzipien basieren vorwiegen auf den Prinzipien der DSGVO: 

  • Datenschutz gewährleisten 

  • sparsam mit Daten umgehen 

  • Keine Weitergabe von Daten 

  • Lasst die Nutzer entscheiden

  • Keine Tricks mit den Nutzern

  • Vollständige Transparenz 

  • Sei ansprechbar für die Nutzer 

Es folgte die Vorstellungsrunde der Teilnehmer durch kurze Elevator Pitches, in denen die Teilnehmer sich und Ihre Unternehmen vorstellen konnten. 

Als letzter Programmpunkt wurde bei Getränken (badisches Bier in schwäbischer Hauptstadt!) und Snacks vom Buffet beim Get together genetzwerkt. 

Odoo Bild- und Textblock