MyOdoo Webshop in Odoo 10

Am Beispiel der CMC Klebetechnik in Frankenthal

MyOdoo.de

Der Webshop in Odoo 10 wurde grundsätzlich schon von den Machern von Odoo verbessert. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger in der Odoo Version 8 ist er bereits deutlich schneller und bietet einen größeren Funktionsumfang. Wir von MyOdoo haben den Standard allerdings noch besser gemacht. 

Wir haben diverse Verbesserungen im Bereich der Suchmaschinenoptimierung, Benutzerfreundlichkeit von Oberflächen und Optik vorgenommen. Zudem haben wir die Standardsuche durch eine deutlich schnellere Websitesuche komplett ersetzt.  

Alle Funktionen des neuen Odoo Shop in der Version 10 sehen Sie hier im Video: 

 
 

Den Inhalt des Videos auch als Transkript in diesem Blogeintrag:

Hallo und Herzlich Willkommen zu diesem Video indem ich Ihnen heute einmal den Webshop in Odo 10 vorstellen möchte.

Sie sehen hier ein System unserer Schwesterfirma aus Frankenthal, der CMC Klebetechnik GmbH. Diese verkaufen hier in einem Business to Business Shop wie sie sehen, Material, Musterklebeband- Spender und Etikettenspender für die Industrie. Dieser Shop ist jetzt so eingerichtet, dass sich hier nur Firmenkunden die eine Umsatzsteueridentnummer haben registrieren können. Diese zwei Felder sind aber optional als Pflichtfelder hinterlegt. Das heißt Sie können den Shop problemlos auch als Business to Consumer Shop für Endverbraucher benutzen. Dies ist nur eine Konfigurationssache im Backend. Als Basis unseres Shops dient hier das Eco Theme Luma, eine verbesserte Version vom Theme Luma, welches wir für unsere Kunden, die bei uns einen Online- shop starten möchten, angepasst und verfeinert haben. Hier haben wir schon sehr viele Projekte gestartet und passen das Theme zu Projektbeginn für jeden einzelnen Kunden auf sein Corporate Design an. Dieses Design wurde nun an die Farben Orange und Dunkelblau der CMC Klebetechnik angepasst. Springen wir nun einmal in den Shop. Sie sehen hier den Mustershop wo verschiedene Materialmuster bestellt werden können.

Wir haben hier links einen Filterbereich in dem Sie die Materialien nach verschiedenen Kriterien filtern können. In unserem Fall bin ich nun direkt in die Kategorie Kapton gesprungen und sehe somit hier nur die Materialien die Kapton beinhalten. Wenn ich mich nur auf der Shopseite befinde und keinen der Filter gewählt habe, habe ich einen Überblick über alle Artikel. Hier oben wurde der Navigation noch die Möglichkeit direkt in Klebeband oder zu den Etikettenspendern zu springen gegeben. Sie haben natürlich auch die Möglichkeit Produkte zu suchen. Hier kommt unsere eigens entwickelte Equitania Elastic Search zum Einsatz, die sowohl für die Website, als auch das Backend von Odoo 10 verfügbar ist oder eine mehrsprachige Seite zu erstellen. In diesem Fall haben wir die Auswahl englisch oder deutsch und Sie sehen, sobald Sie etwas in Ihrem Warenkorb haben, eine kleine Warenkorbübersicht, was ihr Warenkorb beinhaltet. Den können wir uns nachher auch einmal anschauen. Zunächst werde ich jetzt nun einmal ein Materialmuster bestellen. Sie sehen hier einen so genannten Variantenartikel. Das heißt es gibt mehrere Ausführungen von diesem Produkt und hier in diesem Fall, haben wir verschiedene Farben. Einmal farblos und einmal rot. Ich werde nun die rote Variante zwei mal in den Warenkorb legen. Nachdem wir diesen Artikel nun in den Warenkorb gelegt haben, sehen Sie, dass sich in unserem Miniwarenkorb nun ebenfalls zwei Produkte und die Übersicht über unseren Auftrag angezeigt werden. Ich habe nun die Möglichkeit direkt zur Kasse zu gehen oder weiter einzukaufen. Ich möchte nun weiter einkaufen und möchte noch diesen Klebebandabroller dazu bestellen.

Ich gehe nun weiter zur Kasse. Auf dieser Maske habe ich nun die Möglichkeit mich zu registrieren, anzumelden oder in diesem Fall, wenn ich nichts auswähle, hier diese Gastbestellung durchzuführen. Lassen Sie uns nun einmal registrieren. Sie haben hier die Möglichkeit, Länder zu definieren und auszuschließen. Sie sehen nun welche Länder für diesen Shop aktiviert sind. Für diese Länder müssen dann auch Auslieferungsmethoden angelegt sein, damit die Bestellung in das jeweilige Zielland ausgeführt werden kann. Je nach Zielland, können Sie verschiedene Preise für die Versandkosten hinterlegen. Dies werde ich Ihnen später noch einmal kurz demonstrieren. Nachdem ich nun alle Daten und ein Passwort hinterlegt habe, werde ich mich nun registrieren. Ich habe hier noch einmal die Möglichkeit eine abweichende Lieferadresse oder Rechnungsadresse zu hinterlegen, beziehungsweise einen Kommentar zu meinem Auftrag zu erfassen. Da ich hier nun eine Adresse in Deutschland angegeben habe, hat der Shop automatisch den Versand "Deutschland als Liefermethode" hinzugefügt. Ich habe hier nur exemplarisch ein Auftrag mit einem Kunden aus den Niederlanden angelegt und Sie sehen, dass hier automatisch eine Liefermethode für die Gruppe "Europäische Union" zugewiesen wird. Da es sich hier um einen Musterartikel handelt und der Musterversand in diesem Shop kostenlos ist, betragen die Versandkosten hier 0,00 €. Wenn wir nun ein versandkostenpflichtiges Produkt in unserem Warenkorb haben, sehen wir dass wir ebenfalls der Europäischen Union Gruppe 1 zugeordnet sind. Die Lieferkosten jedoch 15,00 € betragen.

Springen wir nun wieder zurück in unseren Ausgangsauftrag. Ich habe nun die Möglichkeit eine Zahlungsmethode zu wählen und muss zuvor die AGB des Shops bestätigen. Wir werden diesen Kauf auf Rechnung jetzt durchführen. Wir kommen auf diese Bestätigungsseite auf der wir dann im Anschluss direkt unser Auftragsdokument drucken können. Die Bestellung ist nun abgeschlossen. Sie sehen hier oben, dass wir nun als Testerin angemeldet sind, da wir uns registriert haben und hier ein Blick in "Mein Konto" werfen können, wo Angebote, Bestellungen und Rechnungen einsehbar sind. Sowie die Möglichkeit Ihre Angaben zu ändern.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und ich freue mich auf das nächste Video mit Ihnen indem ich Ihnen die Auftragsbearbeitung und Abwicklung in Odoo 10 zeigen werde.