Website Modul verbessert

Bildoptimierung, Listenansicht & Datei Upload

Martin Schmid

Umgang mit Website Builder 

Odoo hat mit seinem Website Builder zwiefelsohne ein innovatives Konzept umgesetzt. In der täglichen Arbeit tretten aber einige Mängel auf, die wir in unserem Fork MyOdoo verbessert haben.

Im Standard gibt es nur eine Kachelansicht der Bilder, in der Sie weder suchen noch sortieren können. Auch beim Upload werden Bilder "optimiert" oder komplett hochgeladen. PNGs werden sogar auf 256 Farbeen reduziert. Das bedeutet entweder zu groß oder schlechte Qualität.

Folgende Punkte haben wir erweitert:

  • Bildoptimierungen für PNGs und automatisch Bildgrößen für die gängigsten Größen  
  • Umschalten bei Bildern zwischen Kachel- und Listenansicht
  • Möglichkeit des Datei Uploads
Wenn Sie alle Erweiterungen nutzen wollen, können Sie unseren Fork verwenden oder die Datei image.py im Verzeichnis openerp/tools und das Modul "website" in Ihrer Installation durch unsere Variante ersetzen.

Weitere Verbesserungen in Arbeit

Diese Anpassungen sind aber erst der Anfang. Gerade im Bereich der SEO-Optimierung hat Odoo großen Nachholbedarf. Die Bilder haben keinen richtigen Namen oder einen Alt-Text. Auf diese Faktoren legt Google aber großen wert. 

Deshalb werden wir in den nächsten Wochen unseren MyOdoo Fork in diesen Bereichen weiter verbessern.