Wir zeigen wie Sie Website Formulare in Odoo 10 ganz einfach erstellen

Wir stellen das Modul Website Form Builder im Video vor.

MyOdoo.de

Wir zeigen Ihnen in einem Video Tutorial wie Sie ganz einfach per Drag & Drop Website Formulare erstellen können. Wir zeigen Ihnen dabei alle Schritte von der Installation bis zur vollständigen Einrichtung. Sie müssen eigentlich nur das OCA Modul Website Form Builder (techn. website_form_builder) installieren.

Es sind wenig Vorkenntnisse nötig um Formulare in Odoo 10 einzurichten. Wenn Sie ein wenig mit der Website Bearbeitung im Frontend vertraut sind, sollten Sie auch keine Probleme beim Einrichten der Formulare haben.

Wir haben das Modul natürlich außerdem auch kurz in unserem Wiki dokumentiert: https://equitania.atlassian.net/wiki/x/A4AxDw  

Hier sehen Sie das Video zu den Website Formularen in Odoo 10:  


 
 

Den Inhalt des Videos auch als Transkript in diesem Blogeintrag:

Hallo und Herzlich Willkommen zu diesem Video indem ich Ihnen heute einmal den Website Form Builder von der oca vorstellen möchte.

Wir werden zunächst einmal dieses Modul installieren gehen Sie dazu in "Apps" und suchen Sie nach Website Form. Dort werden Sie dann diesen Website Form Builder finden und können diesen erst einmal installieren. Springen wir dann ins Frontend. Wir werden nun eine neue Seite erstellen, auf der wir dann im Anschluss unser Form, also das Formular, erstellen können, Ich nenne diese Seiten nun einfach einmal Formular und gehe auf weiter.

Nachdem diese App installiert wurde können wir nun auf bearbeiten gehen und sehen, dass in den Blöcken nun ein neuer Blog Form verfügbar ist.Diesen können wir per drag and drop nun auf unsere Seite Formular ziehen. Es öffnet sich nun eine Abfrage zu den Formulareinstellungen. Hier können wir nun eine Action wählen, wir können standardmäßig einen Lead kreieren lassen, einen Kunden anlegen oder eine Sale Order wählen. In diesem Fall wollen wir den Lead erstellen und werden diese Action nun speichern Hier wird automatisch das Feld "Chance" eingefügt.

Wenn wir nun in den Inhalt klicken, haben wir über anpassen die Möglichkeit nun weitere Felder hinzuzufügen. Wir können Modellfelder hinzufügen wo schon einige Felder vorgegeben sind die uns zur Auswahl stehen. Außerdem können wir noch einige benutzerdefinierte Felder hinzufügen oder die Action noch einmal ändern. Wir werden uns erst ein paar Modellefelder hinzufügen. Hier werde ich Name, Vorname, E-Mail-Adresse und Geburtstag einfügen. Nun werde ich noch ein paar benutzerdefinierte Felder hinzufügen. Einen kurzen Text zum beispiel für den Betreff, eine Text-Area bzw ein großes Textfeld, was hier auch noch größer gezogen werden kann, eine Einzelauswahl mit verschiedenen Optionen, ein Feld mit Datum und ein Feld für den Dateiupload. Dies werde ich einmal zwischenspeichern und schon habe ich ein relativ schönes Formular hier erstellt.

Dieses kann ich jetzt weiter bearbeiten. Ich werde zunächst einmal die Beschriftungen der Felder bearbeiten. Wenn Sie ihr Formular korrekt beschriftet haben, können Sie nur noch einige Felder als Pflichtfelder festlegen. Hierzu klicken Sie einfach auf einen Bereich und sagen, Sie möchten dieses Feld als Pflichtfeld setzten. Sie sehen über den roten Stern, dass dies als Pflichtfeld gesetzt wurde. Sie können die Felder nachträglich per drag and drop über diesen Teil einfach in Ihrer Reihenfolge verändern, wenn sie dies möchten. Ich werde nur in einem anderen Browser, in dem ich nicht angemeldet bin, das Formular einmal ausfüllen. Ich werde nun das Formular absenden und bekomme jetzt die Info, dass ein Pflichtfeld nicht korrekt gesendet wurde. Dies werde ich nun nachträglich einfügen und bekomme nun die Info, dass das Formular erfolgreich übermittelt wurde.

Springen wir nun wieder in das Back End unsere Odoo-Installation und schauen wir unter Interessenten den Verkauf nach, was hier eingetragen wurde. Wir sehen nun, dass hier unser Kontakt angelegt wurde. Er hat die Angaben die als Modellfelder gesetzt wurden, direkt hier in die Maske eingetragen. Alle anderen Formularfelder werden unter Interne Notizen abgespeichert. Unter Anhängen finden Sie den Dateiupload den der Interessent hier hinterlegt hatte. So haben wir innerhalb von wenigen Minuten ein funktionierendes Formular auf der Website erstellt.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und ich freue mich auf das nächste Video mit Ihnen.