Suchmaschinenoptimierung mit Odoo

In diesem kurzen Video sehen Sie wie sie Ihre Seo-Maßnahmen ganz leicht mit Odoo durchführen können.

MyOdoo.de

Den Inhalt des Odoo Tutorials als transkripierten Text in diesem Blogeintrag: 

Willkommen zu den Odoo Grundlagen. In unserem letzten Video haben wir neue Inhalte geschaffen. Doch es kommt nicht nur auf den Inhalt an, sondern auch darauf wie wir mit unserer Webseite von Suchmaschinen gefunden werden. Um die Sichtbarkeit unserer Webseite zu erhöhen müssen wir SEO-Maßnahmen durchführen. Unter Seo ausgeschrieben Search Engine Optimisation versteht man alle Maßnahmen an einer Webseite, die zur Suchmaschinenoptimierung beitragen. Das wichtigste für eine Seo optimierte Webseite ist selbstverständlich der eigene Inhalt der Website. Inhalte müssen einige Kriterien erfüllen damit sie von der Suchmaschine gelesen, bewertet und indexiert werden können. Da wir hier nicht alle Regeln kennen, nutzen wir die Hilfe von Odoo.

Odoo bietet uns tolle Hilfen ohne, dass wir das komplexe Hintergrundwissen verstehen müssen. Schauen wir uns nun an wie wir unsere Rankings in den Suchmaschinen wie Google oder Bing erhöhen können. Wir befinden uns auf unserer Website. Ein wichtiger Rankingfaktor von Suchmaschinen ist die Ladegeschwindigkeit von unseren Seiten. Das heißt je schneller unsere Webseite ist, desto besser ist unser Ranking. Odoo komprimiert die Seiten unsere Webseite automatisch mit der Erstellung der einzelnen Seiten. Wie ihr sehen könnt, kann ich auf meiner Seite schnell von einer zur anderen Seite springen ohne lange Ladezeiten. Schauen wir uns nun unsere Bilder an. Auch hier komprimiert Odoo die Bilder automatisch beim hochladen. Sehen wir uns das nun an und gehen in den Bearbeitemodus. Wir wählen hier mit Doppelklick ein Bild aus und haben hier unsere hochladen Optionen. Wenn wir hierauf gehen und ein Bild hochladen wird Odoo diese Grafik automatisch in die richtige Größe optimieren. Wenn wir aus irgendwelchen Gründen keine Komprimierung für unseren Upload möchten, könnt ihr dies hier tun und mit Klick auf den kleinen Pfeil vornehmen. Damit wird die Qualität des Bildes nicht verringert aber die Optimierung unserer Ladezeit sinkt dadurch. 

 
 

Damit meine Besucher auch Informationen über meine Bilder erhalten, wenn es aus irgendwelchen Gründen technische Probleme gibt oder grafische Elemente aufgrund riesiger Dateigrößen die DSL Leistung strapazieren, sollten wir diese im Quellcode mit dem alt und mit dem Titel Attribut auszeichnen. Dazu klicken wir auf das Bild und gehen dann in die obere Leiste auf das Feld Beschreibung. Wir fügen nun eine Beschreibung, das so genannte Alttag hinzu, die das Foto beschreibt, wenn das aus irgendwelchen Gründen nicht geladen werden kann. Außerdem hinterlegen wir eine Kurzinformation den Titeltag. Hier sagen wir Planung der Umsetzung. Die Kurzinformation erscheint, wenn unsere Besucher die Maus über das Bild legen. Speichern wir diesen und schauen uns das an. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Größenverteilung der Überschriften.

Jede Seite sollte genau eine h1 Überschrift haben. Nicht zwei nicht drei nicht null. Der User kann somit den Sachverhalt schnell erfassen und sich leichter im Text zurechtfinden. Eine saubere Websitestruktur wird von der Suchmaschine positiv bewertet. Wir wollen nun zusehen, dass wir nur eine h1 Überschrift auf unserer Seite verwenden. In diesem Fall haben wir dies als unsere Überschrift. Wir können dich sehen, wenn wir auf den kleinen Pfeil in der Leiste oben klicken. Gehen wir nun in die nächste Überschrift. Ich sehe, hier haben wir den Header 2 und so können wir dies überprüfen. Speichern wir dies und reden über eine Sache, die unsere Sichtbarkeit in den Suchmaschinen erheblich maximieren wird, nämlich die Metadaten unsere Seiten.

Hier zu springen wir in den Reiter Werbung und Seo optimieren. Wir haben hier unsere Keywords, einen Titel sowie eine Beschreibung und eine Vorschau. In der Vorschau können wir nach der Eingabe des Titels und der Beschreibung direkt sehen, wie unsere Seite in der Suchmaschine angezeigt wird. Ich füge mal einen Titel und eine Beschreibung hinzu. Geben wir nun noch Schlüsselbegriffe an. Hier können wir verschiedene Keywords für unsere verschiedenen Sprachen festlegen. Ich sage hier ERP System. Wie ihr sehen könnt, sind hier nun einige Worte als Vorschlag angegeben die ich nun mit einem Klick einfügen könnte. Dies will ich hier allerdings nicht tun da nicht das geeignete dabei ist. Nun ERP Software as service und Odoo.

Nehmen wir nun ein Wort, das wir benötigen und in den Vorschlägen angegeben wird. Damit können wir uns die Angaben noch leichter machen. Anhand der Farben könnt ihr erkennen ob die Keywords in eurem Test der Webseite vorkommen oder nicht. Dunkelblau bedeutet, dass das Keywords in einer h1 Überschrift verwendet wird und hellblau dass es im Content der Seite vorkommt. Graue Keywords sind in dem Text nicht vorhanden. Wie ihr sehen könnt ist die Seo Optimierung mit Odoo kinderleicht und super schnell erledigt. Das wars zur Seo Optimierung. Danke fürs Zuschauen und bis zum nächsten Video.

Für mehr Infos zur Webseite mit Odoo beraten wir Sie gerne.

Unser Team steht Ihnen mit langjähriger Erfahrung gerne zur Seite.